21.07.2023  |  2167 

Einrichtungspartnerring VME - Anonyme Händlerbefragung zu neuem Veranstaltungsformat durch das Institut Service-Check

Anonyme Händlerbefragung zum neuen Veranstaltungsformat der VME-Digitale

„Wir haben viel Bestätigung erhalten, aber auch offenes, konstruktives Feedback, anhand dessen wir nun weitere Optimierungsprozesse zur Stärkung unserer Händler einleiten werden. Der nächste VME-Digitale Kongress wird dann noch besser auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer Mitglieder ausgerichtet sein“, betont VME-Geschäftsführer Frank Stratmann zufrieden.

„Mit dem neuen Veranstaltungsformat konnten wir den Besucherinnen und Besuchern unsere vielfältigen digitalen Tools und Services anschaulich und verständlich näherbringen und ihnen dank der Experten aus den Bereichen Marketing und Digitalisierung viele Mehrwerte bieten“, freut sich auch VME-Marketingleiterin Katja Sladky über die gelungene Premiere des VME-Digitale Kongress.

Händlerbefragung stößt auf hohe Bestätigung und konstruktives Feedback

39 Prozent der Besucherinnen und Besucher nahmen im Anschluss an den VME-Digitale.23 Kongress an der anonymen Befragung durch das Institut Service-Check teil. Die Qualität der Messe, das Angebot an Impulsvorträgen und Masterclasses, aber auch die eigene Veranstaltungs-App standen dabei auf dem Prüfstand.
„Eine doppelte Premiere: Dies war die erste anonyme Zufriedenheits-Befragung durch unser Institut Service-Check im Auftrag des Einrichtungspartnerrings VME und dies auch noch passend zum ersten VME-Digitale Kongress.“, berichtet Pablo C. Gräfrath, Geschäftsführer des Institut Service-Check.

Die Teilnahme der VME-Händler hilft gleich doppelt! 

Das Besondere: Für jede Teilnahme an der Befragung spendet das Einrichtungspartnerring VME-Team 15 Euro an den SOS Kinderdorf e.V. „Somit hilft der Service-Check nicht nur unternehmerisch dem Einrichtungspartnerring VME, sondern erfüllt zudem gesellschaftlich einen guten Zweck“, zeigt sich auch Christian Stuckenberg, Leiter Business Services beim VME, sehr zufrieden mit der regen Teilnahme beim Service-Check. Mehrere der Küchen- und Möbelhändler des Einrichtungspartnerring VME setzen bereits selbst auf die anonyme Kundenbefragung in Zusammenarbeit mit dem Institut Service-Check Institut, um die Zufriedenheit ihrer eigenen Kunden zu ermitteln und sich stetig zu verbessern. So fanden in diesem feierlichen Rahmen auch einige Service-Auszeichnungen von VME-Händler im Beisein von Geschäftsführer Frank Stratmann statt.

Ausschnitte der feierliche Auszeichnung von VME-Händlern mit dem Service-Check Siegel 2023 auf dem VME-Digitalkongress in Bielefeld

Ähnliche Artikel

Facebook Twitter Youtube Instagram Linkedin Kontakt