Facebook Twitter Youtube Googleplus
 Kontakt
Img callcenter
+49 (0)8121 – 4761899 info@service-check.com

EingroßerIrrtum:WirstarteneinfacheineKundenbefragungundderServicewirdautomatischbesser!

28.07.2016

Ein großer Irrtum: Wir starten einfach eine Kundenbefragung und der Service wird automatisch besser!

9dcff740c46c0134b9a3001c42361626 So bleiben Sie immer am Puls des Kunden! (Bildnachweis: Fotolia_48141512 - Robert Kneschke)
KUNDENBEFRAGUNG IST WIE EIN BLUT-CHECK BEIM ARZT Unsere Kundenbefragung müssen Sie sich vorstellen wie einen Blut-Check bei Ihrem Internisten. Unser Institut ermittelt durch ein ausgeklügeltes Frage-Konzept als neutraler Dritter die beziehungsverstärkenden und-störenden Elemente aus Kundensicht während eines Geschäftsvorgangs.  TOUCHPOINT-ANALYSE STELLT MANGELERSCHEINUNGEN FEST Dabei wird jeder einzelne Touchpoint (=Kontaktpunkt) genau analysiert. Doch ähnlich wie bei einem Bluttest, in welchem dann vielleicht Mangelerscheinungen bei Magnesium oder Eisen festgestellt werden, so legt auch der Service-Check schonungslos Mangelerscheinungen im Service-Erleben oder in der Kauf-Abwicklung offen.  DIAGNOSE FÜHRT ZUR RICHTIGEN THERAPIE Nach Vorliegen der ersten Werte erfolgt dann die Diagnose und es werden erste Therapie-Schritte eingeleitet, wenn wir den Vergleich mit der Medizin fortführen. Bei der Diagnose unterstützt Sie und Ihren Führungsstab gerne unser Institut.  Um dann die Therapie zu beginnen, die zum Ziel hat die Loyalität Ihrer Kunden zu steigern, dass diese begeistert mehr und mehr Empfehlungen aussprechen werden, bedarf des Einsatzes Ihrer Spezialisten. Damit sind Ihre Mitarbeiter/innen gemeint! Denn diese wissen und kennen sich in ihrem Spezial-Gebiet besser aus als jeder andere und sie entwickeln, motiviert durch Workshops und verfasste Leitbilder, begeisternde und überraschende Ideen.  KLIMAVERÄNDERUNG FÜHRT ZU ANDEREM SERVICE-(ER)LEBEN Doch hierzu muss das Klima geschaffen werden und es muss von der Führung vorgelebt werden. Doch hierzu bedarf es eines Paradigmen-Wechsels von ganz oben. Weg mit falschen Kennzahlen, die in keinem Zusammenhang zum gesamten Service-Erleben Ihres Kunden stehen. Hin zum achtsamen und aufmerksamen Umgang untereinander und mit Ihrem Kunden. ALTERNATIVLOS UND WEGWEISEND
Sie sehen, mit dem Start einer permanten Kundenbefragung setzen Sie für Ihr Unternehmen etwas umwälzendes, veränderndes in Gang. Sie und Ihre Mitarbeiter treten ein in eine neue Art der Geschäftsbeziehung zu Ihren Kunden. Es wird spannend und herausfordernd werden und wahrscheinlich werden Sie zu Beginn häufiger, wie viele unserer langjährigen Klienten, denken: "Was habe ich da begonnen?Die Geister, die ich rief!" Doch schon nach kurzes Zeit werden Sie erkennen, dass diese neue Art der Kundenorientierung alternativlos und wegweisend ist.  ILLOYALE PREIS-NOMADEN VS. TREUE STAMMKUNDEN Dieser Weg führt raus aus der Vergleichbarkeit! Raus aus dem ergebnis-zerstörenden Preis-Dumping! Denn mit Preisschlachten ziehen Sie nur Preisnomaden an. Besonderes Kennzeichen: Illoyalität, denn diese wechseln täglich ihren Anbieter. Wenn Sie Ihre Kunden begeistern, wenn Sie sie mit achtsamen Service belohnen und besonders aufmerksamen Service-Leistungen belohnen, dann dankt Ihnen das Ihr Kunde mit enormer Treue, Wiederholungskäufen und enormen Weiterempfehlungs-Quoten.   UNSER INSTITUT - IHR BEGLEITER AUF DIESEM WEG Unser Institut und seine Netzwerk-Partner unterstützen Sie auf diesem neuen Weg! Individuell, kompetent und persönlich! Bereits nach kurzer Zeit werden Sie merken, dass durch Ihr Team ein "Ruck" gehen wird und Ihre Kunden diesen neuen Service lieben werden. PERMANENTE KUNDENBEFRAGUNG KONTROLLIERT ZEITNAH DEN PROZESS Der konsequent durchgeführte SERVICE-CHECK liefert Ihnen begleitend monatlich die passenden Fakten und Daten zu dieser Entwicklung.  Damit schützt er Sie und Ihr Unternehmen vor Fehlentwicklungen und motiviert durch stetig steigende Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlung.

Ähnliche Artikel

15.03.2017

„IHRE VERBINDUNG WIRD GEHALTEN! IHRE VERBINDUNG WIRD GEHALTEN! IHRE VERBINDUNG……“

Zum Artikel
26.07.2017

Auch eine Strategie mit dem Online-Wettbewerb umzugehen?

Zum Artikel
18.07.2017

Das OKAY-LINIEN-MODELL vom Institut SERVICE-CHECK!

Zum Artikel