Facebook Twitter Youtube Googleplus
 Kontakt
Img callcenter
+49 (0)8121 – 4761899 info@service-check.com

MöbelUrbanwilldassympathischsteMöbelhausDeutschlandswerden-BerichtzumWorkshop19.06.2016

23.06.2016

Möbel Urban will das sympathischste Möbelhaus Deutschlands werden - Bericht zum Workshop 19.06.2016

9d363000c46c0134b9a3001c42361626 Der Service-Workshop mit echtem WOW!-Effekt. Das hochmotivierte Möbel Urban-Team entwickelt zukunftsweisende Service-Strategien

Mehr als 100 Kundenkontaktpunkte wurden analysiert

Auf Basis der Kundenbefragung unseres Instituts und den dabei ermittelten Details, Statistiken und Kundenwünsche hat das Team weit über 100 Kundenkontaktpunkte identifiziert und analysiert. An Hand von Statistiken werden die prototypischen Customer Journeys (zu dt. „Reisen des Kunden“) entlang dieser Kontaktpunkte fixiert und optimiert.

Neue strategische Ausrichtung – abseits alter Handlungs- und Denk-Muster

Gemeinsam mit dem gesamten Team von Möbel Urban wurde nun am vergangenen Wochenende in einem Workshop ein neues Service- und Marketing-Konzept gestartet. Mit der neuen strategischen Ausrichtung bewertet das Team rund um die Familie Urban abseits bekannter und gelernter Disziplingrenzen wie Werbung oder Public Relations, online oder offline jeden Augenblick, in dem das Möbelhaus und seine Mitarbeiter mit ihren Kunden in Berührung kommen.

Durch die ständige Optimierung und Verknüpfung dieser Punkte wird nun in den kommenden Monaten ein wie ein Fingerabdruck einmaliges und ganzheitliches Konzept entstehen. Dabei unterstützt die permanente Kundenbefragung durch das Service-Check-System die eingeleiteten Maßnahmen zur weiteren Abstimmung und Feinjustierung.

Am Ende wird ein Lächeln stehen

„Wenn jeder Kontakt mit unserem Möbelhaus ein wortwörtliches und sinnbildliches Lächeln erzeugt, haben wir die Chance, unsere Kunden wirklich zu begeistern und so langfristig Beziehungen aufzubauen,“ erklärt Josef Urban, Geschäftsführer von Möbel Urban. „Wenn wir das sympathischste Möbelhaus Deutschlands werden, sichern wir nachhaltig Arbeitsplätze und unseren Standort. Denn nur begeisterte Kunden empfehlen uns auch weiter“, ergänzt Andreas Urban, ebenfalls Geschäftsführer des Bad Camberger Möbelhauses.

"Das Institut Service-Check bedankt sich bei allen Teilnehmern am Workshop. 

Es war inspirierend und hat richtig Spaß gemacht!"